Informationen zu ProHEAD / ... für Jugendliche

ProHEAD steht für „Promoting Help-seeking using E-technology for ADolescents”. Das bedeutet: ProHEAD hat das Ziel, die psychische Gesundheit von Jugendlichen in Deutschland zu verbessern und tut das durch den Einsatz neuer Medien. Damit ist gemeint, dass das Programm hauptsächlich über das Internet funktioniert. So kann man jederzeit von überall unkompliziert und anonym mitmachen.

Wie funktioniert ProHEAD?

Wenn Deine Schule zufällig ausgewählt wurde ist der erste Schritt die Teilnahme an einer Online-Befragung in der Schule. Dort beantwortest Du am Computer einige Fragen zu Dir: Wie Du Dich normalerweise fühlst, wie Du Dich verhältst, wo Deine Stärken liegen und in welchen Bereichen Du eher Probleme hast. Nichts von dem, was Du dort angibst, erfahren Deine Eltern, Mitschüler oder Lehrer. Wir werten Deine Angaben streng vertraulich aus und geben Dir dann online Rückmeldung zu Deinen Ergebnissen.

Je nachdem was Deine Auswertung ergibt, schlagen wir Dir die Teilnahme an einem unserer Programme vor. Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos und funktioniert ganz einfach von Deinem PC, Tablet, Laptop, oder Smartphone aus. Wir bieten Dir ganz unterschiedliche Programme, die genau auf Deine Bedürfnisse abgestimmt sind (die Kurzbeschreibung der Programme findest Du hier). Jedes dieser Angebote kann Dir dabei helfen, Deine psychische Gesundheit zu stärken.

Die Befragung in der Schule und auch die Teilnahme am Online-Programm sind völlig freiwillig. Wir hoffen aber, dass Du unser Angebot nutzt und dass wir Dir helfen und Dich unterstützen können – denn genau dafür wurde ProHEAD entwickelt!

Programme für Jugendliche

Erfahren Sie mehr ...